Flex Manager
De top 21215 Flexmanagers van Nederland
21215 professionals

 beschikbaar?

interimmanagement TIP: soortgelijke CVs vinden

Legal Consulting & Interim Management

Legal Consulting & Interim Management

Erfahrungen

legal consulting & interim management life sciences
Seit Januar 2020
Als Rechtsanwalt und Interim Manager mit über 14 Jahren Erfahrung als Syndikusanwalt und Leiter Recht in der Life-Science-Industrie kann ich vorübergehenden Bedarf in Rechtsabteilungen professionell und zu einem fairen Tagessatz abdecken.
Darüber hinaus berate ich gerne in allen mit dem Gesundheitsbereich zusammenhängenden Rechtsfragen und auf dem Gebiet der Healthcare Compliance.

Juli 2017 - Dezember 2019
Chief Administrative Officer ResMed Healthcare

Als Chief Administrative Officer der ResMed Healthcare trug ich als Mitglied der Geschäftsleitung die Verantwortung für die Bereiche HR, Recht, Compliance, Datenschutz sowie Quality Assurance/Regulatory Affairs.
Seit 11/2018 zusätzlich Managing Director (zweiter Geschäftsführer).

März 2016 - Juli 2017
ResMed
Leiter Recht Europa und Personalleiter Deutschland

In dieser Doppelrolle war es eine Herausforderung, die Rechtsberatung auf europäischer Ebene aufrecht zu erhalten und gleichzeitig die Funktion des Personalleiters für eine Organisation mit rund 800 Mitarbeitern auszuüben.
Im HR-Bereich habe ich mich mit klassischen Themen des Personalmanagements beschäftigt:
- Organisationsentwicklung
- Change Management
- Rekrutierung
- Talent Management
- Führungskräfteentwicklung
- Mitarbeiterbindung
- Mitarbeiterkommunikation
- Unternehmenskultur / Leistungskultur
- Beziehungsmanagement zum Betriebsrat / BetrVG-Fragen

Mai 2014–Februar 2016
ResMed
Leiter Recht Europa

Als erster in-house Jurist, den ResMed in Europa hatte, bestand meine Aufgabe insbesondere darin, eine Rechtsabteilung aufzubauen, die mit knappen Ressourcen den hohen und steigenden Anforderungen des Geschäftsmodells gerecht wurde. Dabei war ich Mitglied des europäischen Top-Management-Teams und rechtlicher Berater dieses Gremiums und anderer Führungskräfte.
Schwerpunkte meiner Tätigkeit waren neben allgemeinen wirtschafts-, vertrags- und zivilrechtlichen Fragen:
- Beratung im Zusammenhang mit Telemonitoring (insbesondere bei datenschutzrechtlichen und strategischen Fragen)
- Aufbau des europäischen Webshops
- Vergabeverfahren im Hilfsmittelbereich
- Compliance (Healthcare Compliance aber auch Kartellrecht)
- klinische Forschung
- Produkthaftung
- M&A

Juni 2010 - April 2014
The Linde Group
Senior Legal Counsel Healthcare

Meine Rolle als Senior Legal Counsel Healthcare bei der Linde AG bestand insbesondere in der Beratung des Managements der GBU Healthcare aber auch des Managements in Zentral- und Westeuropa.
Wesentliche Schwerpunkte waren dabei:
- Rechtliche Betreuung des Remeo Geschäftsbereichs (Linde Respiratory Care Concepts business) weltweit und Mitglied des Remeo Management Teams
- Healthcare Compliance und Schaffung einer weltweiten Healthcare Compliance Richtlinie
- Gestaltung und Verhandlung von komplexen Verträgen
- M&A Projekte – unter anderem Mitarbeit bei der 590 Millionen Euro Akquisition des zentraleuropäischen Homecare-Geschäftes eines Wettbewerbers und Verantwortung der Healthcare-spezifischen Aspekte
- Pharma- und Medizinprodukterecht, klinische Forschung, heilmittelwerberechtliche Fragen
- Rechtliches Krisenmanagement
- Produkthaftungsfragen

August 2007 - Mai 2010
Biotest AG
Syndikusanwalt

Während meiner Zeit als Syndikusanwalt bei Biotest habe ich selbständig verschiedene Rechtsbereiche und Abteilungen (insbesondere Biotechnologie, Pharmarecht mit dem Schwerpunkt klinische Forschung, Pharmakodex und Compliance, Marketing, Export, Zentraleinkauf und Versicherungen) betreut und die Leiterin Recht mit Entscheidungsbefugnis vertreten. Ein wichtiges Projekt während dieser Zeit war die juristische Begleitung der Entwicklung eines AG-weiten Compliance-Systems sowie dessen Ausweitung auf die internationalen Tochtergesellschaften in Zusammenarbeit mit dem Compliance Officer. In diesem Zusammenhang führte ich auch intensiv Schulungen für die Fach- und Führungskräfte durch.

Sept. 2005–Juli 2007
Helios Research Centre GmbH
Justiziar

Während meiner Zeit bei Helios war ich als Justiziar für die juristische Betreuung aller mit Forschung und Wissenschaft zusammenhängenden Fragen in diesem großen deutschen Klinikkonzern zuständig. Neben der Beratung der Geschäftsführung in allen anfallenden Rechtsfragen bildete dabei die Vertragsgestaltung und die Vertragsverhandlung bei klinischen Forschungsprojekten einen Schwerpunkt meiner Tätigkeit. Dies umfasste insbesondere klinische Prüfungen nach dem Arzneimittel- und dem Medizinproduktegesetz, aber auch verschiedenste sonstige Verträge (z.B. Forschungs-, Entwicklungs- und Kooperationsverträge). Schon zu Beginn meiner Karriere sah ich mich nicht als Sachbearbeiter, sondern als proaktiver Manager rechtlicher Fragen und Sachverhalte, der mit Pragmatismus und Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge zum Unternehmenserfolg beiträgt.

Ausbildungen

Juni 2019
Postgradute Diploma in Advanced Management ((Strategy, Leadership, Innovation, Finance, Marketing, Sales)
ESMT Berlin

2003 – 2005
Kammergericht Berlin
Rechtsreferendariat
Abschluss: Zweites Juristisches Staatsexamen

2002 – 2002
University of New South Wales, Sydney, Australien
Legal Studies
Abschluss: Master of Laws (LL.M.)

1994 – 1999
Universität zu Köln
Jurastudium
Abschluss: Erstes Juristisches Staatsexamen

Kernkompetenzen

- Umfangreiche Erfahrung in Life Sciences / Healthcare
- Fundierte Kenntnisse im Zivil-, Wirtschafts-, Gesellschafts-, Arbeits-, Medizinprodukte- und Pharmarecht, Digital Health, IP und M&A
- Umfassende Expertise in der Gestaltung und Verhandlung von Verträgen
- Langjährige Erfahrung in Compliance (Anti-Korruptions-, Datenschutz- und Kartellrecht)
- Zertifizierter Compliance Officer (DIZR) und Zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TüV)
- Mit der ausgeprägten Fähigkeit, rechtliche Risiken mit wirtschaftlichen Chancen in einem komplexen Umfeld in Einklang zu bringen
- Umfassende Erfahrung im Senior Management und in internationalen Matrixstrukturen
- Starke Verhandlungs- und Kommunikationsfähigkeiten
- Klare Kundenorientierung und fundierter Geschäftssinn
- Ausgezeichnete analytische und strategische Fähigkeiten sowie Führungsqualitäten
- Authentisch, ethisch und verlässlich

Sprachen

Deutsch (Muttersprache)
Englisch (Verhandlungssicher)

Sonstiges

Veröffentlichungen

Die Bedeutung von Qualitätskriterien bei Ausschreibungen von Hilfsmittelverträgen
2018 Medizinprodukterecht

Haftung des ärztlichen Anwenders bei moderner Telemedizintechnik
2016 Medizinprodukte Journal

Transparenzverpflichtungen der Healthcare-Unternehmen - Eine Bestandsaufnahme
2014 Zeitschrift für Risk, Fraud & Compliance (ZRFC)

Unterstützung von IITs durch die Pharmaindustrie und daraus resultierende rechtliche Risiken
2013 pharmazeutische industrie

Verwendung von Industriegas ohne CE-Kennzeichnung in der Therapie: Auswirkung auf den ärztlichen Haftungsmaßstab
2013 Medizinprodukte Journal

 beschikbaar?

Interim managers zoeken:

Opdrachtomschrijving :